« Adventsrätsel vom 19. Dezember 2010 | Home | Adventsrätsel vom 21. Dezember 2010 »

Adventsrätsel vom 20. Dezember 2010

von Helferlein | 20. Dezember 2010

Hätte er die Späne in seinem Zimmer entdeckt, so wäre er noch am Leben.

Wie kann das sein?

P.S: Nicht vergessen, euren Nickname oder den Namen eurer Superwebsite anzugeben!

Kategorie: Aktionen, Home | 19 Kommentare »

19 Reaktionen zu “ Adventsrätsel vom 20. Dezember 2010 ”

  1. Julischka Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 11:39 Uhr

    Vielleicht waren Holzwürmer in seinem Haus und er ging die Treppe hinauf, stürzte ein und starb. Hätte er die Späne gesehen, dann hätte er gleich den Kammerdienst gerufen…

  2. Fotobiene Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 11:55 Uhr

    irgendjemand wollte dass er stirbt,hat im holzboden ein loch angesägt. hätte er die spähne gesehen,wäre er nicht darauf getreten und nicht meterweit runtergefallen.

  3. lea Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 12:02 Uhr

    der mann der unter ihm wohnte hat ein loch in den boden gesägt, hätte er die späne gesehen wäre er nicht in das loch gefallen.

  4. dear Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 13:52 Uhr

    Das Haus ist eingestürzt(Holzhaus) und vorher sind eben schon Späne auf dem Boden gelegen weil es schon so morsch war, und am Ende ist es eben eingestürzt^^

  5. Cery.Nii Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 14:24 Uhr

    Er hätte sich nicht umgebracht.
    Der Mann ist Liliputaner und benutzt seinen Körper als Attraktion in dem Zirkus, in dem er arbeitet. Er kommt eines Tages in seinen Waggon und jemand hat die Füße seines Kleiderschranks abgesägt, was er aber nciht bemerkt. So denkt er, als er plötzlich an alle Fächer mühelos herankommt, dass er gewachsen ist und nun seinen Job verliert. Aus Verzweiflung bringt er sich um.

  6. Viktoria Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 15:00 Uhr

    Der Mann ist Liliputaner und benutzt seinen Körper als Attraktion in dem Zirkus, in dem er arbeitet. Er kommt eines Tages in seinen Waggon und jemand hat die Füße seines Kleiderschranks abgesägt, was er aber nciht bemerkt. So denkt er, als er plötzlich an alle Fächer mühelos herankommt, dass er gewachsen ist und nun seinen Job verliert. Aus Verzweiflung bringt er sich um.

  7. Alöx :D Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 15:32 Uhr

    Naja vielleicht wohnte der in so ner Bruchbude wo schon alles am außeinander brechen war und durch Termieten lagen überall Späne rum und das Haus ist zusammengefallen :b

  8. caro (: Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 15:54 Uhr

    vielleicht hat ja eine ratte sein bett angeknabbert u das bett ist in der nacht zusammengebrochen. dann haben die ratten sich auf ihn gestürzt :D

  9. Xenia Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 16:51 Uhr

    hm.jmd hat ein loch in den boden gesägt und er is reingelatscht,paar meter runter gefalln und gestorben?:D

  10. Vaniy Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 17:20 Uhr

    Er brauchte Späne für ein Projekt, fand es nich tund musste so noch einmal zum Baumakrt gehen (nein, er hat kein Auto!). Auf dem Weg dahin wurde er aber von einer Schneelawine überrumpelt und starb an der Kälte.

  11. anna hh Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 18:53 Uhr

    er brauchte spähne,für irgendwas. fand sie nicht. er machte sich auf in obi. doch auf dem weg dahin hatte er einen autounfall

  12. Betzii Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 19:26 Uhr

    Holzwürmer haben sein Bett angeknabbert. Hätte er die Späne gesehen, hätte er sich nicht schlafen gelegt. In der Nacht haben die Holzwürmer dann auch seinen Schrank angeknabbert, der dann auf den Mann gefallen ist und der dadurch gestorben ist.

  13. Stella Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 21:19 Uhr

    sie sind, während er geschlafen hat in seinen mund gefallen xD und er is erstickt :D

  14. Fuh :) Says:
    Am 20. Dezember 2010 um 23:19 Uhr

    Die Türe war ganz morsch und alt. Er war gerade in der Dusche. Seine kleine Schwester machte im Wohnzimmer gerade Party. Da eine aufs Klo musste, ging sie Richtung Bad. Sie klopfte zur Sicherheit, da sie wusste, sie haben keinen Schlüssel. Auf einmal fällt dir Tür um und sie sieht den Bruder ihrer Freundin nackt. Vor lauter Schrecken rutschte der Typ aus, und knallte mit dem Kopf gegen die Wand. Hätte er die Späne bemerkt, hätte er die Tür ausgewechselt, und wäre nicht gestorben :D

  15. cherilyn Says:
    Am 21. Dezember 2010 um 12:51 Uhr

    Er wohnte in einen sehr sehr alten Haus und weil
    er wütend war stampfte er mit seinen füßen auf dem
    boden wie ein verrückter doch das holz war schon morsch und der boden krachte ein folge – genickbruch

  16. Sinää_x3 Says:
    Am 21. Dezember 2010 um 13:12 Uhr

    Er ist ein Liliputaner und arbeitet im Zirkus und ist deswegen bekannt, und verdient so sein Geld. Jemand hat die füße von den Schrank abgesägt und als er dann problemlos an alle fächer kam dachte er, er ist gewachsen und denkt das er nun nicht mehr im zirkus arbeiten kann und deswegen hat er sich umgebracht.

  17. Lisa Says:
    Am 24. Dezember 2010 um 09:14 Uhr

    Ich hab keinen blassen Schimmer

  18. Maike_Keks Says:
    Am 26. Dezember 2010 um 20:39 Uhr

    er ist wohl nachts über nen großen haufen späne gestolpert und dann auf irgendwas hartes geflogen mit dem kopf und dann gestorben… !

  19. Nadja Says:
    Am 27. Dezember 2010 um 08:47 Uhr

    Die Späne sind von kleinen Holzwürmchen, die aber dann in der Nacht zu viel Holzlack gemampft hatten, darauf hin zu riesigen Mutanten-Holzwürmern wurden und den Mann frassen. xD

Einen Kommentar schreiben